Gut gerüstet für die Zukunft: IQVIA Forecasting – auf der Basis anonymisierter Therapieverläufe

“Wie groß ist mein Marktpotenzial? Wie entwickeln sich Produkt und Marktanteil in den nächsten Monaten und Jahren, und aus welchen Gründen? Wie kann ich meine Umsatzerwartungen möglichst genau prognostizieren? In welchen Indikationen wird mein Produkt eingesetzt? Wird mein Produkt als First Line-Therapie verordnet?“

Von der Definition Ihres Zielmarktes und der Quantifizierung historischer Behandlungsinformationen über die Projektion der Marktentwicklung bis hin zu benutzerdefinierten Szenarien: Mit dem IQVIA Forecasting-Ansatz auf der Grundlage anonymisierter Therapieverläufe steigern Sie die Qualität Ihrer Planung. Zugleich realisieren Sie zusätzliche Erfolgschancen, indem Sie frühzeitig geeignete Marktbearbeitungsmaßnahmen aus den Analyseergebnissen ableiten.

 
Ihr Nutzen

Präzise Kenntnis Ihres Potenzials hinsichtlich Epidemiologie, diagnostizierter und behandelter Patienten*

 

Überblick über die derzeitige Behandlungsweise

 

Überblick über unerfüllte Bedürfnisse im Markt (unmet needs) und realistische, faktengestützte Einschätzung, ob diese Bedarfe durch Ihr neues Produkt abgedeckt werden

 

Kenntnis der Behandlungsdynamik und der Aufnahmekurve (Uptake)

 

Prognose über die zu erwartenden Umsätze in Volumen und Wert sowie die zu erzielenden Marktanteile

 

 

Sie haben Interesse an IQVIA Forecasting oder weitere Fragen?

 
Ihre Ansprechpartnerin

Nadine.Hofmann@iqvia.com

 

+49(0)69 6604 4540

IQVIA Forecasting

 

* Der in Zusammenhang mit Daten verwendete Begriff „Patient“ bezeichnet keine personenbezogenen, sondern ausschließlich (nach einschlägigen, gültigen Datenschutzbestimmungen) anonyme Informationen.